Sicherheit und Selbstverteidigung -
schützen Sie ihr Hab und Gut !


Im Falle eines nationalen Notstandes versuchen alle Menschen schnell zu handeln - sie wollen einen Vorrat anlegen. Sie stürmen die Märkte - die Regale sind in Kürze leer. Durch diese Hamsterkäufe oder Plünderungen sind die meisten Menschen noch einige Tage versorgt. Doch was kommt danach?


Sicherheit der Vorräte

Wer gut vorgesorgt hat, der hat jetzt Wasser- und Nahrungsvorräte für mindestens 3 Monate zur Verfügung. Das ist ein enormer Vorteil und sichert das weitere Überleben. Der Nachteil bei der ganzen Sache wird nun ebenfalls klar. Andere Menschen wollen natürlich an Ihre Vorräte ran kommen wenn sie davon wissen.

Um die Sicherheit Ihrer Vorräte zu gewährleisten sollten Sie sicher stellen, dass niemand davon weiss. Erzählen Sie nicht überall herum, dass Sie Nahrungsvorräte gelagert haben. Denn dann wird man in Krisenzeiten zu Ihnen kommen und einen Anteil fordern.


Sicherheitsgefahr Menschen

Die grösste Sicherheitsgefahr bei nationalen Katastrophen sind die Menschen selbst. Spätestens eine Woche nach dem Versorgungsausfall wird die Lage kritisch. Jetzt ist Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie in grosser Gefahr. Ohne wirksame Verteidigungsmassnahmen sind Sie umherziehenden Plünderern hilflos ausgeliefert.


Selbstverteidigung

Die Selbstverteidigung in grossen Städten ist besonders schwierig. Versuchen Sie daher in einem solchen Fall die Stadt schnellstmöglich zu verlassen. Wenn Sie die Stadt nicht verlassen wollen oder können dann sorgen Sie für ausreichend Sicherheit in Ihrer Wohnung.

Vermeiden Sie Orte mit grossen Menschenansammlungen. Bilden Sie eine Gruppe mit etwa 6 bis 15 vertrauenswürdigen Personen. In dieser Gruppe herrscht Demokratie - zu allen wichtigen Fragen gibt es eine Abstimmung.

Fahren Sie nach Möglichkeit weit raus auf´s Land. Vielleicht zu Bekannten am Land - oder vielleicht hat jemand in Ihrer Gruppe ein Wochenendhaus oder Grundstück am Land. Erstellen Sie einen gut durchdachten Plan um die Verteidigung und Sicherheit Ihrer Familie zu gewährleisten.

Wenn es nun doch zu einer Auseinandersetzung mit aggressiven Menschen kommt brauchen Sie eine wirksame Verteidigung. Sind Sie Mitglied in einem Sportschützenverein oder tragen Sie beruflich eine Waffe, dann stellen Sie sicher, dass ausreichend Munition auf Lager ist.


Verteidigung ohne Schusswaffen

Sie besitzen keine Schusswaffe, Waffen- oder Jagdschein? - Nun, das ist auch nicht schlimm. Es gibt genügend Deffensiv-Waffen auf dem Markt die jeder kaufen kann. Pfefferspray ist sehr gut für eine wirkungsvolle Verteidigung. Pfefferspray wirkt in einem Abstand von mehreren Metern und ist relativ billig im Internet zu bekommen (~2 bis 4 Euro). Kaufen Sie reichlich Selbstverteidigungswaffen für die Sicherheit Ihrer Gruppe.

Jedes Gruppenmitglied sollte zumindest eine Verteidigungswaffe haben. Sollte mal jemand die Gruppe verlassen um etwas Wasser von einem Fluss oder Brennholz zu holen dann ist es sehr wichtig, niemals alleine zu gehen. Gehen Sie immer in Zweier- oder Dreiergruppen - so kann eine Gefahr schneller erkannt werden und eine mögliche Verteidigung funktioniert besser.


Sichere Unterkunft

Für die Sicherheit Ihrer Familie und Ihres Vorrats ist es wichtig das Haus oder die Wohnung vor Einbrüchen zu schützen. Fenster und Türen müssen gesichert werden. Halten Sie Holzbretter und Platten bereit. Nägel und Schrauben zur Befestigung.

Bei radioaktiver Strahlung benötigen Sie Dichtmaterial, Plastikfolien und Klebebänder um das Eindringen von radioaktiven Staubpartikel zu verhindern. Halten Sie sich im Notfall in einem sicheren Raum auf den man auch gut verteidigen kann.


Hohe Sicherheit und gute Verteidigung
bietet ein Erdbunker

Idealerweise bauen Sie einen Erdbunker wenn Sie die Möglichkeit dazu haben. Dieser kann bei richtiger Verhaltensweise nicht so leich entdeckt werden. Er schützt Ihre Gruppe selbst vor Erdbeben und atomarer Strahlenbelastung und ist zur Verteidigung sehr gut geeignet.

Doch wie baut man einen Bunker? ... hier weiter lesen




  








Copyright © www.nibiru-planet-x.com Sicherheit Verteidigung